Klein und unscheinbar, aber es steckt viel in ihr.

Die Mandel – Gesundheit zum Geniessen.

Jeder isst sie gerne als Snack vor dem Fernseher, verwendet sie als Körperpflege in einer Creme oder trinkt sie als veganen Milchersatz. Es ist sehr spannend wie vielseitig die Mandel eingesetzt wird und umso beeindruckender ist, was in ihr steckt und wie sie sich auf unsere Gesundheit auswirkt:

Es finden sich viele Mineralstoffe, Vitamine, Proteine und ungesättigte Fettsäuren in ihr. Durch diese Inhaltsstoffe können der Cholesterinspiegel und der Blutdruck gesenkt werden. Viel Calcium und Magnesium stärkt zudem die Knochen und die enthaltenen Ballaststoffe führen zu einem gesunden Magen-Darm Milieu. Wie wir heute wissen, ist ein gesunder Darm enorm wichtig für ein gut funktionierendes Immunsystem.

Aber Achtung – die Mandel ist auch reich an Kalorien. Darum raten wir von einem zu grossen Verzehr ab. Dennoch zeigen wissenschaftliche Studien, dass man bereits mit 60 Gramm Mandeln täglich in den Genuss ihrer höchst positiven Auswirkungen gelangen kann. Man muss nicht zwingend Kapseln schlucken, um seine Nahrung zu optimieren. Es reicht aus, auf wenig verarbeitete, saisonale und regionale Lebensmittel zurückzugreifen. So bleiben die Inhaltsstoffe enthalten und wirken nicht nur, sondern schmecken auch noch gut.

Besuchen Sie uns am 26.8.2017 am Dietlikoner „Dorfmärt“ am Stand Nr. 7

Wir sind gerne für Sie da, weil natürliche Schönheit und Gesundheit eine kompetente individuelle Beratung braucht!